Press "Enter" to skip to content

README Oktober/November

Ich habe mir diesmal etwas Zeit gelassen und somit ein Potpourri aus Informationen zusammengetragen. Da ich mein Wallabag länger nicht aufgeräumt hatte, finden sich nun hier noch Artikel aus Oktober.  Der Schwerpunkt liegt mal wieder bei Auto, Fahrrad und Verkehr.

  • Berlin: Fünf Tage Sonderkontrolle gegen egoistische Fahrzeughalter = 6795 Tickets und 282 Umsetzungen. Aber warum nur fünf Tage? (25.10.2017) – tagesspiegel.de
  • Kopenhagen fördert weiterhin den Radverkehr und will nun auch die Pendler aus dem Umland dazu bewegen auf das Auto zu verzichten (26.10.2017) – morgenpost.de
  • Seniorin mit Elektrorollstuhl kommt nicht mehr aus dem eigenen Haus, da sie von Falschparkern behindert wird. Der CDU ist dies natürlich egal (29.10.17) – ksta.de
  • Lesenswerter Kommentar von Daniel Doerk zu Radverkehrsförderung und Fahrradschnellwege (29. 10. 2017) – taz.de
  • Die Automobilindustrie, allem voran VW, lobbyiert bei der EU gegen höhere CO₂-Grenzwerte (07.11.2017) – sueddeutsche.de
  • Im folgenden Interview geht es um Fahrradfahrer/Kampfradler und (fehlende) geschützte Fahrradwege (09.11.2017) – spiegel.de
  • Interessantes Interview mit Zukunftsforscher Prof. Dr. Stephan Rammler über die Mobilität der Zukunft (10.11.2017) – spiegel.de
  • „Ein Auto weniger – ein Hoch auf das Lastenrad“ Kolumne von Sven Külpmann (10.11.2017)- augsburger-allgemeine.de
  • „Das Auto hat die Kontrolle über das Stammhirn übernommen.“ Interview mit Hermann Knoflacher beim Deutschlandfunk Kultur (11.11.2017) – deutschlandfunkkultur.de
  • Überall sinken die Emissionen, außer beim Verkehr – Ein Kommentar von Marius Hasenheit (13.11.2017) – freitag.de
  • Radfahren stärkt Einzelhandel (14.11.2017) – adfc-nrw.de
  • „Die Autolobby und die Mär vom angeblichen Job-Kahlschlag“ (21.11.2017) – abgeordnetenwatch.de
  • Hier in Bremen wird das erste Fahrradquartier gebaut. Ich bin gespannt und hoffe, dass es sich über die ganze Stadt ausbreitet (23.11.2017) –  nationaler-radverkehrsplan.de

Was geht so außerhalb von Deutschland?

  • Buffalo Bike – Das Entwicklungshilfe-Fahrrad (21.10.2017) – sueddeutsche.de
  • Detroit / USA – Wie sich die Autostadt nun zu einer Fahrradstadt wandelt (13.11.2017) – sueddeutsche.de
  • Schweiz – Thomas Burgherr (SVP) fordert indirekt die Abschaffung von Zebrastreifen, da er meint, dass dort endlich die Autofahrer Vorfahrt haben sollen (13.11.201) – aargauerzeitung.ch
  • In der Schweiz gibt es, vor allem in Großstädten, immer weniger Familien mit eigenem Auto (26.11.2017) – blick.ch

Und warum dürfen die Ihren Führerschein behalten?

  • Nach einem Streit in einer Disko nutzt ein Mann seinen Wagen als Waffe und fährt in eine Personengruppe (26.11.2017) – spiegel.de
  • Autofahrer greift Rettungsdienst an, weil sie ihn eingeparkt hatten. Wie asozial kann man sein und warum wird dort nicht eine neue Fahreignungsprüfung angesetzt? (04.11.2017) – spiegel.de
  • Betrunkener setzt seine Ehefrau auf der Autobahn ab und fährt ohne sie weg (26.11.2017) – spiegel.de

 

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.